stattv.de präsentiert:

FRÜHLINGSGALA AUF DER JAN WELLEM

zur Filmpremiere >>>

Wo der Pfeil hinzeigt liegt die Jan Wellem, links davon das Ufer , bei Sonne prima für Zaungäste, weil man schön auf das Oberdeck sieht...

Die Jan Wellem war das Lustschiff von dem verstorbenen Düsseldorfer Oberbürgermeister Joachim Erwin. Was er auf dem Schiff ge-
macht hat, wissen wir nicht. Das Schiff hat nach seinem Tod den Besitzer gewechselt und liegt jetzt im Golzheimer Jachthafen.(sh. Pfeil)

Ja, na ja, am 24. 4. 2015 wird dort die 0, 2 Folge für stattv.de gedreht und wir begehen dort eine Frühlingsgala.
Das Schiff fasst leider nur etwa 30 Personen, daher ist die Besucherzahl sehr beschränkt.
Bei schönem Wetter findet die Gala auf dem Sonnendeck statt, bei Regen im Diskobauch des Schiffes.
Bei Sonnenschein kann man das Konzert und die Performance bestens vom Deich aus genießen, dort wo der
abgeschnittene Baum steht. Da befinden sich sogar jede Menge "natürliche" Sitze in Form von Maulwurfshügeln.

Es gibt auf dem Schiff ein tolles Programm.

Lilian - Maria & Springer ensemble spielen bei schönem Wetter live auf dem Oberdeck, so daß man vom Deich aus schön gucken kann.
Bei schlechtem Wetter im Diskobauch des Schiffes.

Anschließend und dabei präsentiert X-MAXX seine neueste Performance, Aktionpainting.

Dazu gibt es leckeres Barbecue vom Grill.

Am späten Abend Disko auf allen Decks.

Leider faßt das Schiff nur etwa 30 Leute, daher gibt es nur 30 nummerierte Karten.

Wenn das Video der 0,2 Folge gelingt, wird dann auch recht bald stattv.de an den Start gehen.

Ach ja das ganze beginnt um 18 Uhr.
Weiterhin muß hier auch erwähnt werden, daß Jan Wellem , der Name des Schiffs, der Lehnherr der Stadt Düsseldorf war.

zur Startseitewww.2000m.de

Auf Nachfragen hab ich dann mal so einen Plan gemacht, auf dem man die Jan Wellem und die Maulwurfshügel und so sehen kann:

Hier sieht man jetzt die Jan Wellem von der Seite  mit Plan....und wenn man dadarauf klickt kommt Hammer Video....

 

Hier versuche ich jetzt das Video einzuschleichen. Dieses Video ist zugleich das eingeschlichene "15 Minuten Echtzeit" Format, welches
ich erfunden habe und wovon es noch mehr mit noch mehr Künstlern gibt. Dieses Format wird ein Format von stattv.de werden.
Ihr könnt auf das Schiff klicken und dann kommt das Video nach einer gewissen Wartezeit.
Oder Ihr klickt mit der der rechten Maustaste auf das Bild und ladet das Video runter, noch besser, da es dann ohne Ladezeitenlatenzen spielt.
Ich schleich jetzt deshalb hier so rum, weil das Video so geil ist und ich auch nicht weiß.............
apropos:
E s handelt sich bei dem Video um ein wmv welches von microsoft ist und daher bei macs immer so userprobleme verursacht, der wmv Link hilft.
Das Video ist recht groß aber nicht in DVD Qualität und es sind nur die ersten 15 MINUTEN.
Demnächst gibt es eine DVD Präsentation, wenn ich die abendfüllende DVD fertig habe (ca. 80 Min)
Auch die Kostruktion von stattv.de befindet sich in der Entwicklung, hier sehen wir den Blog von stattv.de, also als Test.
Hier nun die Übersetzung auf Englisch:
klick foto and watch Video...........

cu

Nun sind einige Monate vergangen und ich bin immer noch mit dem abendfüllenden FIlm über dieses Event beschäftigt .
"Die Jan Wellem und das Bild" heißt der fertige Film und hier schon mal die Einladung zur Premiere am 10.10. im damenundherren:

 

DIE JAN WELLEM UND DAS BILD

Am Samstag, dem 27. 2. 2016 präsentiere ich nun die DVD mit fast 70 Minuten Spielzeit im WP8, Kölnerstr. 93, 40211 Düsseldorf.
Da machen wir dann auch ne Party , DVD release Party und dabei ist endlich mal wieder Dj Tom am Mischpult.
Noch mal ein Paar Worte zum Film. Die Grundidee kam ja schon ein paar Tage nach dem Attentat auf die Redaktion von Charlie Hebdo.
Hab ich dann gleich so ein schräges Selfievideo von der Idee gemacht, die dann im April zur Auführung kam.
Diese Performance behandelt die Ursachen für solche Probleme, die wir heute ein Jahr später haben. Angst in der Gesellschaft,
die von verschiedenen Gruppierungen gezielt eingesetzt wird, um ihre eigenen Ziele zu erreichen.
Diese Performance hat aber auch Humor, denn sie soll der Angst entgegenwirken.
Im Trailer oben grundiere ich erstmal die Leinwand, die eigentliche Performance kommt erst in der Mitte.
Dieser Film soll gezeigt werden, denn er erklärt auf einfache und zugleich humorvolle Weise, wer da Hass säht und warum.
Außerdem macht er richtig Spaß.......